Juli

Pflanze des Monats Juli - Gartennelke (Dianthus caryophyllus)

Lange Zeit wurden die schönen, stark duftenden Gartennelken wenig beachtet, waren fast in Vergessenheit geraten. Zu Unrecht: Die feurigroten Blütenkaskaden der Gebirgshängenelken, die bunten Blütenpompons der Landnelken und die Chabaudnelken mit ihrem romantischen Flair bringen willkommene Abwechslung ins Sommerblumen-Potpourri auf Balkon und Beet.

Wissenswertes: Duft

Während viele Gartenzüchtungen den Duft ihrer Vorfahren verloren haben, können die Gartennelken noch immer mit betörendem Wohlgeruch aufwarten. Bei neuen Züchtungen wird wieder mehr Wert auf Duft denn auf Pracht der Blüten gelegt. Blütenduftstoffe sind ätherische Öle, die in Pflanzenzellen produziert, dann häufig durch die Oberfläche abgeschieden werden und der Insektenanlockung dienen. Ätherische Öle, die wir meist als Wohlgerüche empfinden, werden aber auch in Wurzeln (z.B. beim Ingwer), in Blättern (z.B. Majoran) und in Samen (z.B. Fenchel) gebildet.

Bauernregeln

▸ Nur in der Juliglut wird Obst und Wein dir gut.
▸ Juli trocken und heiß, Januar kalt und weiß.
▸ Hagelt's im Juli und August, ist's aus mit des Bauern Freud' und Lust.

Lostage

2. Juli: Regnet's an Mariä Heimsuchungstage, so hat man sechs Wochen Regenplage.
4. Juli: Wenn's am Ulrichstag donnert, fallen die Nüsse vom Baum.
22. Juli: Magdalene weint um ihren Herrn, drum regnet's an diesem Tage gern.

Allgemeine Gartenarbeiten

Bodenbearbeitung
- offene Böden lockern
- Mulchschichten ausbringen

Pflegemaßnamen
- Unkraut jäten
- bei Trockenheit gießen

Pflanzenschutz
- Blattläuse, Blutläuse, Dickmaulrüßler
> bei Auftreten bekämpfen
- auf Schnecken achten
- Schutz vor Vogelfraß
> Netze
> Vogelscheuche

Arbeiten im Ziergarten

Vermehrung, Aussaat, Pflanzung
- zweijährige Sommerblumen
> bis Mitte Juli aussäen
- Bartiris teilen und verpflanzen

Pflege
- Verblühtes regelmäßig entfernen
- hohe Herbststauden aufbinden
- Frühsommerblüher
> bis zum Boden zurückschneiden
- remontierende Stauden einkürzen
- sommergrüne Hecken schneiden
- Blumenwiese zum 1. Mal mähen

Pflanzenschutz
- Lilienhähnchen absammeln
- Sternrußtau, Mehltau und Rost
> bei Rosen bekämpfen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.