Oktober

Pflanze des Monats Oktober - Ahorn (Acer-Arten)

Ahorne erkennt man an ihrer Blattform. Der Name leitet sich von den spitzen Blattzipfeln und Einschnitten der Blätter her: Das lateinische Wort acer bedeutet spitz, ebenso die Wortwurzel ak, aus der später die Bezeichnung Ahorn entstand. Die vielgestaltigen Arten bestechen durch ihre schönen Kronen und das Laub. Während ihrer frühen Blüte sind Ahorne gute Bienenweiden.

Wissenswertes: Herbstfärbung

Wie bei vielen anderen Gehölzen verfärbt sich auch bei den Ahornen im Herbst das Laub. Je nach Art präsentiert sich das Blätterkleid dann leuchtend golden, feurig orange oder intensiv rot. Bevor ein Baum sein Laub abwirft, zieht er das grüne Chlorophyll aus den Blättern ab; übrig bleiben gelbe oder rote Farbstoffe, die schon seit dem Austrieb vorhanden sind, aber nun erst sichtbar werden und für die Herbstfärbung sorgen.

Bauernregeln

▸ Oktoberhimmel voller Stern' hat warme Öfen gern.
▸ Oktobersonnenschein schüttet Zucker in den Wein.
▸ Fällt im Wald das Laub sehr schnell, ist der Winter bald zur Stell'; wenn das Blatt am Baume bleibt, ist der Winter noch recht weit.
▸ Oktober rauh, Januar flauh.

Lostage

16. Oktober: Am Sankt-Gallus-Tag den Nachsommer man erwarten mag.
21. Oktober: Zu Ursula bringt's Kraut herein, sonst schneit Simon (28. Oktober) noch darein.

Allgemeine Gartenarbeiten

Allgemeine Wintervorbereitungen
- Rasenmäher reinigen
- Tank leeren
- Balkonkästen
> leeren und reinigen
- Winterschutzmaterial bereithalten
- Laub
> rechen und kompostieren

Bodenbearbeitung
- ggf. Bodenanalyse durchführen
- Boden lockern
- Unkraut entfernen
- mit Kompost düngen
- anschließend mulchen
- Boden
> mit Ton oder Sand verbessern
- neue Beete vorbereiten
> umgraben
> Wurzeln entfernen
> mulchen
> Gründüngung ansäen

Pflanzenschutz
- Schlupfwinkel für Nützlinge anlegen
> Laub- oder Reisighaufen

Arbeiten im Ziergarten

Pflanzung und Vermehrung
- herbstblühende Stauden
> pflanzen
- Tulpen- und Hyazinthenzwiebeln
> pflanzen
- Laubgehölze pflanzen
> an Pfähle anbinden
- Rosen pflanzen
- Stecklinge schneiden
> immergrüne Laubgehölze
> Nadelgehölze

Pflege
- Spätsommer- und Herbszblüher
> bis zum Boden zurückschneiden
- Dahlien, Gladiolen,Blumenrohr
- Knollenbegonien
> aufnehmen
- Zwiebeln bzw. Knollen
> kühl lagern
- neu gepflanzte Zwiebelgewächse
- neu gepflanzte Knollengewächse
> mit Kompost überdecken
- Edelrosen anhäufeln
- immergrüne Gehölze
> gründlich wässern
- Rasen zum letzten Mal mähen
- Laub abfischen
- trockene Halme stehenlassen
- tropische Wasserpflanzen
> ins Winterquartier bringen
- Kübelpflanzen einräumen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.